Raumluft mit Luftbefeuchter erhöhen

Ich habe mehrere Kameras bei mir Hause im Wohnzimmer stehen. Ein Problem, dass sich vor allem im Winter zeigt, ist das durch die viel zu trockene Luft im Raum, das Material der Kameras angegriffen wird. Denn wenn die Luft so trocken ist, dann kann es dazu führen, dass es erhöhten Verbrauch am Material gibt.

ultraschall luftbefeuchter test

Eine Methode, um diese trockene Luft zu verhindern, ist es einen Luftbefeuchter einzusetzen. Diese Geräte werden mit Wasser befüllt, in die Ecke des Raumes gestellt udn an den Strom angeschlossen. Anschließend geben sie durchgängig Luftfeuchtigkeit in den Raum ab. So kann die optimale Luftfeuchtigkeit in einem Raum dauerhaft gehalten werden. Selbst wenn nicht gelüftet wird und die Heizung sehr hoch gedreht ist. Die optimale Luftfeuchtigkeit liegt überigens bei 40-50%. Dieser Wert ist auf natürliche Weise gar nicht so einfach zu erreichen. Doch für unsere Haut und Atemwege ist es sehr wichtig, dass stets dieser Wert herrscht. Um ein gutes Luftbefeuchtungsgerät zu kaufen, empfiehlt es sich vorher Luftbefeuchter Tests anzuschauen, um so eins für den Raum passendes Modell zu kaufen. Denn die Luftbefeuchter gibt es in verschiedenen Leistungsstufen und Größen. Auch die verbaute Technik unterscheidet sich sehr. Die einfachen und günstigen Geräte arbeiten mit Ultraschall-Technologie. Hierbei wird das kalte Wasser in Schwingungen gebracht und dann in den Raum abgegeben. Der Vorteil ist, dass dies sehr leise, bzw. nicht hörbar geschieht. So eignet sich diese Technik auch perfekt für das Schlafzimmer. Nachteilig ist, dass das Gerät regelmäßig gereinigt werden muss, um die Ansammlung von Bakterien zu verhindern. Für viele die so ein Gerät zum ersten mal ausprobieren wollen, ist ein Utraschall-Luftbefeuchter aber sehr gut geeignet. So können sie testen, ob ihnen durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit ein besseres Gefühl gegeben wird.

luftwäscher

Wenn sie jedoch von anfang an etwas mehr Geld ausgeben wollen, dann sollten sie sich wahrscheinlich für einen Luftwäscher entscheiden. Diese Geräte sind immer etwas teurer und werter auch in der Industrie eingesetzt. Denn mit Hilfe von diesen Modellen gibt es einen großen Vorteil. Nicht nur, dass die Luftfeuchtigkeit erhöht wird, es wird gleichzeitig auch noch die Luft gereinigt. Die Wasser in dem Luftwäscher funktioniert hierbei als Filter. Schmutz, Staub und Pollen werden im Wasser festgehalten, während die Luftfeuchtigkeit weiter an den Raum abgegeben wird.

Als Allergiker ist es auch eine sehr gute Idee sich so einen Luftwäscher zu kaufen. Denn dadurch haben einige Nutzer berichtet, dass ihre Symptome deutlich geringer werden. Denn die gereinigte Luft, wird deutlich besser vom Körper aufgenommen.